Montag, 23. Juni 2014

Holunderblütensirup

Heute habe ich Holunderblütensirup angesetzt:


Dazu habe ich 2 kg Rohrohrzucker mit 3 Litern Wasser in einem großen Topf aufgekocht.  Dann 60g Zitronensäure (aufgelöst in einer Tasse der Zuckerlösung), 3 in Scheiben geschnittene unbehandelte Zitronen und ca. 30 Holunderblütendolden in die warme Zuckerlösung gegeben und alles schön umgerührt. Jetzt lasse ich das ganze 5 Tage stehen und rühre ab und zu mal um. Danach gieße ich den Sirup durch ein Sieb, koche ihn nochmal auf und fülle ihn noch heiß in saubere Flaschen ab.

Schmeckt lecker in kaltem Wasser, evtl. sogar noch mit Eiswürfeln, wenn es draußen heiß ist und natürlich in Sekt/Prosecco oder Bowle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen netten Kommentar freue ich mich immer...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...