Sonntag, 5. Oktober 2014

Erntedank

 
Du hast uns deine Welt geschenkt:
den Himmel, die Erde.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Länder - die Meere.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Sonne - die Sterne.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Blumen - die Bäume.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Berge - die Täler.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Vögel - die Fische.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

Du hast uns deine Welt geschenkt:
die Tiere - die Menschen.
Du hast uns deine Welt geschenkt:
Herr wir danken dir.

(Text: Rolf Krenzer/Musik: Detlev Jöcker)

Heute morgen haben wir in der Kirche Erntedank gefeiert. Die Erzieherinnen haben mit den Kindern im Kindergarten dieses Lied und ein Spiel eingeübt, dass sie heute dann vorgetragen haben. Es war sehr schön und die Kinder haben das richtig gut gemacht. (Was sollen wir als stolze Eltern auch anderes sagen ;-))

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag und eine schöne Woche,
liebe Grüße
Silvia

1 Kommentar:

  1. Liebe Silvia, vielen Dank für Dein schönes Gedicht zum Erntedank. Das ist ein sehr schönes Fest. Wir können doch wirklich aus dem vollen schöpfen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Über einen netten Kommentar freue ich mich immer...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...