Dienstag, 11. November 2014

Sankt Martin

 
Der Herbststurm braust durch Wald und Feld,
die Blätter fallen nieder
und von dem dunklen Himmelszelt
sehn schwarz die Wolken nieder.

Sankt Martin reitet dann sein Pferd
so schnell die Wolken eilen;
in seiner Rechten blitzt das Schwert,
die Nebel zu zerteilen.

Das Schwert, womit als Reitersmann
den Mantel er zerschnitten,
den er geschenkt dem armen Mann
und weiter ist geritten.

Ludwig Uhland (1787-1862)


Letzte Woche habe ich mir ein neues Bastelbuch mit Ideen für das ganze Jahr gegönnt. Im Kapitel für November ist eine Laterne mit St.-Martins-Motiv, das fand ich so schön und passend für den 11.11..
Aber:
.....die Große hat ihre Laterne im Kindergarten selber gebastelt...



 .... und die Kleine bekam eine von den Laternen, die ich schon vor 3 Jahren gemacht habe und die, entgegen meiner Erwartungen damals, immer noch nicht kaputt sind....



.... somit waren wir für das Laternenfest gestern abend bestens ausgestattet.
Also ich habe aus der Laterne dann kurzerhand ein Windlicht gemacht. Im Buch sind Sankt Martin und der Bettler ausgeschnitten und die Details aufgemalt, ich habe alles mit der Schere geschnippelt. Dann einfach das (bereits bedruckt gekaufte) Transparentpapier zum Ring geklebt, verziert und ein Einmachglas mit einer Kerze reingestellt.


Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche,
liebe Grüße


Silvia



Kommentare:

  1. Liebe Silvia, das sind aber sehr hübsche Laternen. St. Martin ist einfach ein schönes Fest. Ich mochte das mit meinen Kindern so gerne.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    ja es ist wirklich ein schönes Fest und meine Kinder lieben es auch. Sie sind mit Feuereifer dabei und die Große hat voller Stolz beim Martinsspiel mitgemacht.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvia,
    Mein Sohn möchte eine Laterne mit St. Martin drauf!
    Deine finden wir wunderschön!
    Wo finden wir den Scherenschnitt zum Nachbasteln?
    LG Yvonne und Lenard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      die Vorlage ist sogar eine richtige Laterne und nicht nur eine Tischlaterne. Die Idee mit Anleitung ist aus dem TOPP-Buch "365 Kinder-Bastelideen, kreativ durchs Jahr". Ist ein schönes Bastelbuch mit leichten und auch anspruchsvollen Sachen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln, eure Laterne wird bestimmt genauso schön.
      Liebe Grüße
      Silvia

      Löschen

Über einen netten Kommentar freue ich mich immer...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...