Donnerstag, 12. März 2015

Der Frühling....


.... hält nun auch bei uns Einzug. Wir haben traumhaft schönes Wetter, die ersten grünen Spitzen sind zu sehen...


....und die Schneeglöckchen blühen:



Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen
Vom Himmel fiel
Hängt nun geronnen heut als Glöckchen
Am zarten Stiel.
Schneeglöckchen läutet, was bedeutet's
Im stillen Hain?
O komm geschwind! Im Haine läutet's
Den Frühling ein.
O kommt, ihr Blätter, Blüt' und Blume,
Die ihr noch träumt,
All zu des Frühlings Heiligtume!
Kommt ungesäumt!
Rückert, Friedrich (1788-1866)



ein bischen Schnee haben wir allerdings auch noch:


und da an diese Stellen kaum Sonne kommt, wird er uns wahrscheinlich noch eine Weile erhalten bleiben.
Morgen ist nun auch schon wieder Freitag und so wünsche ich Euch jetzt schon ein schönes Wochenende, lasst es Euch gut gehen,
viele liebe Grüße
Silvia 

Kommentare:

  1. Liebe Silvia, stellenweise haben wir ach noch richtige Schneeberge liegen. Die restlichen Nachwehen vom Winter. Aber die Schneeglöckchen lassen sich davon nicht abhalten:-)
    glg zu DIr,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      da weiß man dann, daß es Frühling wird nicht wahr? Ich freue mich jedes Jahr über die Schneeglöckchen.
      Viele liebe Grüße
      Silvia

      Löschen

Über einen netten Kommentar freue ich mich immer...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...